Trockeneisstrahlen

Das Trockeneisstrahlenverfahren bietet sich besonders in jenen Bereichen an, bei denen absolute Sauberkeit gefragt ist. Besonders hartnäckige Verschmutzungen wie Öl, Fett, Rußablagerungen, fettiger Staub, Farbe, Klebstoff, Kaugummi, Schimmel, Kalk, Taubenkot, Graffiti werden mit Trockeneis entfernt.

 

Aus CO2 wird Trockeneis. Durch Entspannung wird aus dem flüssigen Stoff Schnee, der zu kleinen Pellets gepresst wird.

 

Vorteile:

  • Abrasionsfreies Reinigen – Oberflächen bleiben dabei unbeschädigt
  • Weniger Produktionsausfälle
  • Niedrigere Reinigungskosten
  • Keine Feuchtschäden